you & your Life

Gehe den Weg zu Dir!

Lebe Dich selbst!

 
 
 

Hand aufs Herz!

Wie sehr lebst du dich wirklich selbst? Und wie sehr versuchst du noch anderen in deinem Umfeld gerecht zu werden?

Bist du manchmal einfach gefrustet, weil du so viel für andere tust, aber dafür einfach keine Wertschätzung bekommst? Halten die anderen es für selbstverständlich, dass du Dinge übernimmst, für andere da bist, ohne dass sie dich wirklich darum bitten müssen?

Oftmals stecken dahinter Ängste, die aus dem Unbewussten kommen. Die Angst, nicht mehr geliebt zu werden, die Angst anzuecken und vielleicht auch die Angst, dass andere den Kontakt zu uns abbrechen. All das will natürlich keiner. Aber ist dir auf der anderen Seite bewusst, wie viel Energie es kostet, wenn du dein wahres Sein immer wieder unterdrückst. Wie viel Kraft es dich kostet, wenn du in den entscheidenden Momenten den Mund hältst, statt einfach mal deine Meinung zu sagen oder Grenzen zu setzen?

Was wäre alles möglich, wenn du deine Energie einfach nur für dich einsetzt?

Frauen, die mit mir Arbeiten wollen, haben tief in sich das Gefühl, dass sie der Welt so viel zu geben haben, fühlen sich aber oftmals nicht in der Lage dazu. Es sind Leaderinnen und Königinnen, die ihre Führungsposition nicht einnehmen können, weil sie zu sehr mit dem Alten verbunden sind. Doch es ist wichtig, dass diese Frauen ihren wahren Platz, ihren inneren Thron einnehmen.  Es ist gerade jetzt so wichtig, dass jede Frau erkennt, welche besonderen Qualitäten sie besitzt und was ihre wirkliche Aufgabe ist. Die wahre Aufgabe, die du hast, ist, ganz du zu sein. Mehr ist es nicht und doch ist es für viel einfach zu viel. 

Ich finde das sehr sehr spannend. Denn für mich ist klar, dass jeder Mensch, der sich anpasst und sein Selbst unterdrückt, damit es anderen besser geht, dafür sorgt, dass es den anderen auf lange sicht eben gerade nicht besser geht. Denn wenn wir uns ständig selbst beschränken, entsteht auf Dauer einfach Frustration und diese verhindert damit, dass du dich mit voller Hingabe dem widmest, was du tust und das spürt dein Gegenüber - sei es der Partner oder die Kinder.

Es ist wie ein Job, in dem du unglücklich bist. Mit der Zeit wirst du einen Widerstand entwickeln, morgens aufzustehen, vielleicht hast du im weiteren zunehmend Stau auf dem Weg zur Arbeit, die Stimmung dort wird ungemütlicher und irgendwann freust du dich immer mehr auf das Wochenende. Was wäre jedoch, wenn du den Job wechseln würdest und dir erlauben würdest, etwas zu tun, was dir einfach Spaß macht.

 
 

Das geht doch nicht so einfach, wirst du jetzt vielleicht denken und ich sage dir - es ist einfacher, als immer weiter auszuhalten und deine Lebenszeit damit zu verbringen, es irgendwie doch schön zu reden.

Genau so sieht es auch bei deiner Familie aus. Wie viele erlebe ich im Urlaub, die völlig genervt von ihren Kindern und Partnern sind. Warum? Weil sie sich so sehr selbst reduzieren in deren Umfeld, dass das anstrengend ist, nicht die anderen.

Ganz ehrlich, mir ging es früher genau so. Doch je mehr ich mich selbst ganz gelebt habe und damit auch ein Umfeld geschaffen habe, in dem das möglich ist, umso mehr habe ich auch angefangen, mit meiner Familie einen entspannten Umgang zu haben.

Bist du bereit, jetzt den Weg für dich zu gehen - dich selbst zu leben? Bist du es dir selbst Wert, dann begleite und unterstütze ich Dich auf deinem Weg mit all meinem Wissen und meiner Erfahrung.

 

Starte dein neues Leben jetzt nach dem Prinzip des urweiblichen Weisheitswissen!
Du kannst entweder im 1:1 mit mir arbeiten oder in ein Gruppenprogramm kommen, entscheide, was besser zu dir passt.

Du willst erst einmal schauen, wo du im Leben aktuell stehst? Dann abonniere meinen Newsletter und erhalte mein "Rad des Lebens"